LIFE UPDATE JULY

Nach einem ziemlich stressigen Semester meines Studiums, freue ich mich so langsam aber sicher auf meine Semesterferien. Besonders die letztens zwei Uniwochen vor den Ferien sind immer total mit Arbeit vollgestopft. Hier muss man noch etwas abgeben, dort muss noch etwas erledigt werden und und und…

gerade deshalb freue mich diesmal noch mehr auf meine bevorstehende Auszeit von der Uni (naja, eine richtige Auszeit ist es ja nicht, da ich in den Semesterferien meine Klausuren schreibe und irgendetwas zu tun gibt es ja eh immer) und alle Dinge, die ich dafür geplant habe.
Dieses Wochenende werde ich mit meinem Freund ans Meer fahren. Ich könnte kaum glücklicher sein und wünschte, es wäre jetzt schon Samstag! Ich liebe solche Ausflüge, die relativ spontan kommen und vor allem wenn es an solche schönen Orte geht. Zum Glück wohnen wir nah an der holländischen Grenze und brauchen deshalb nur an die zwei Stunden, um bis zur wunderschönen Nordsee zu kommen. Ich weiß, für viele ist die Nordsee nicht mal ein richtiges Meer, weil sie auch wenn es draußen an die 30° hat meistens viel zu kalt ist und sie zum richtigen schwimmen und entspannen viel zu unruhig und flach ist, aber ich liebe es dort einfach! Ich verbinde damit so viele wunderschöne Erinnerungen aus meiner Kindheit mit meiner ganzen Familie. Ich liebe die Dünen und dieses Meeresrauschen in Kombination mit den Geräuschen der Möwen. Das ist einfach pure Entspannung für mich, da macht mir auch das moody Wetter an der Nordseeküste nichts aus.
In zwei Wochen geht es für mich dann auch schon zum Parookaville und ich freue mich so sehr! Ein ganzes Wochenende ununterbrochen mit meinen liebsten zusammen zu sein, Musik um sich rum zu haben und einfach eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Was könnte es schöneres geben? Dazu werde ich dann aber ganz bestimmt auch noch mal einen Blogpost veröffentlichen, wenn ich wieder zurück bin! Stay tuned
Im September wird es dann für mich und meinen Freund auch noch in den Urlaub gehen, wohin genau wissen wir zwar noch nicht, aber die griechischen Inseln stehen bei mir definitiv ganz oben auf meiner Travel-Liste! Ich bin dort noch nie gewesen, aber glaube, dass ich es dort lieben würde! Ansonsten hätte ich auch total Lust auf Ibiza. Aber ehrlich gesagt bin ich für alles offen, hauptsache es ist warm und es warten atemberaubende Sonnenuntergänge auf mich.
Was meine Semesterferien mir sonst noch so bringen, werde ich dann wohl sehen, aber ich freue mich schon auf alles, was bis jetzt geplant ist!

XOXO ♡

201807115810274546202515980

201807112432087792694295704

 

 

Ein Gedanke zu „LIFE UPDATE JULY

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s