HOME STORY / / 1

Time flies…
Manchmal kann ich immer noch nicht ganz glauben, dass es schon bald zwei Jahre her ist, dass ich bei meinen Eltern ausgezogen bin und ich meine eigene Wohnung bezogen habe. Mittlerweile hat sich viel in der Wohnung getan, aber  jedes mal, wenn ich gerade denke, jetzt gefällt mir alles und ich bin endgültig fertig, fällt mir dann doch noch etwas auf, was fehlt, oder ich am liebsten sogar schon wieder neu machen möchte. Ich bin ja auch eigentlich zum studieren hier und da muss die Einrichtung nun mal meistens hinten anstehen. Trotzdem bin ich momentan mit allem zufrieden und ich habe mich deshalb entschieden, heute ein paar kleine Einblicke in mein geliebtes zu Hause zu geben.
Ich liebe es mein zu Hause einzurichten und mit Farben und Materialien zu spielen. Schon als ich noch bei meinen Eltern gewohnt habe, musste ich mindestens einmal im Monat die Dekoration umstellen oder sogar die Wände neu streichen (zum Leid meiner lieben Mama, denn die musste natürlich immer beim Streichen helfen). Da ich nun Architektur studiere und nachher im Bereich Interior Design tätig werden möchte, ist das ganze wohl auch relativ naheliegend. Naja, zurück zu meiner Wohnung; Ich liebe rosa! Und das konnte ich auch bei meiner Einrichtung und der Wahl meiner Dekoration irgendwie nicht verbergen. Trotzdem habe ich alles relativ schlicht gehalten und außer den rosa Details habe ich eigentlich nur noch ein paar blaue Elemente verwendet und sonst alles schlicht und größtenteils weiß gehalten. Ich muss immer ein bisschen aufpassen nicht zu kitschig zu werden, haha. Wenn ich später mal hier weg ziehe und in eine Wohnung und an einen Ort ziehe, an dem ich wirklich für eine lange Zeit meines Lebens wohnen möchte, würde ich natürlich noch vieles anders machen und wohl auch mehr Zeit und Geld in meine Einrichtung investieren, aber für hier und heute und als meine “Studentenwohnung“, bin ich mit dem, was ich hier geschaffen habe, mehr als zufrieden. Also – here we go ❤

– BEDROOM –

edf

Mein Schlafzimmer ist wirklich mein Lieblingsraum in der Wohnung! Vor allem dieser Bettbereich ist irgendwie mein absolutes Herzstück geworden. Ich liebe meine Bilder von Desenio und auch diese große Tischlampe mit Samtschirm. Velvet, Velvet, Velvet!

– DINING TABLE –

edf

Ich wünschte so sehr ich hätte Platz für ein großes Esszimmer! Ich weiß nicht warum aber ich liebe Esszimmer, in denen Platz für ein großer Tisch ist, an dem man möglichst viele Freunde zum Kochen einladen kann. Ich hoffe ich kann mir diesen Traum vielleicht in einer zukünftigen Wohnung erfüllen. Trotzdem mag ich meinen Esstisch. Mit frischen bunten Blumen drauf, sieht alles direkt viel hübscher aus.
P.S. Dieses wunderschöne Bild hat übrigens mein Freund für mich gemalt ♡

– LIVING ROOM –

Mein Wohnzimmer ist irgendwie der Ort, mit dem ich in meiner Wohnung am wenigsten zufrieden bin. Eigentlich ist alles was mich stört der braune Bezug des Sofas, denn ich finde diese Farbe lässt den ganzen Raum direkt so dunkel wirken, was ich überhaupt nicht mag! Trotzdem habe ich mit hübscher Deko und etwas Farbe versucht, das Ganze wieder etwas freundlicher zu gestalten.

– BATHROOM –

Hier gibt es natürlich nicht viel spannendes zu sehen, trotzdem mag ich diese Ecke irgendwie so gerne ansehen! So viel Gold und Glitzer, weil ich hier meistens meinen Schmuck aufbewahre
everything sparkly und beautiful!

XOXO

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s